im Fokus stehen

- die Förderung der Persönlichkeit und der Sozialen Kompetenz/Soft-Skills
- der konstruktive Umgang mit Stress und Widerständen 
- die Erarbeitung eines positives Mindsets 
- das Schaffen einer Feedbackkultur
- die Schulung der Selbst- und Fremdwahrnehmung
- die Körpersprache und Ausdrucksstärke gezielt einzusetzen
- die eigene Biografie als Kraftgeber und Sensibilisierer aktiv nutzen

 
 

Nachwuchsführungskräfte befinden sich häufig in der Rushhour des Lebens. 

Auslandseinsätze, schwergängige Projekte, Familienzuwachs, hohe Verantwortung, ungeklärte Konflikte innerhalb des Teams/des Unternehmens, kaum Führungserfahrung, noch wenig innere Festigung und das evtl. gepaart mit dem Anspruch besonders jetzt eine "super Performance" hinzulegen, alles richtig oder gar perfekt zu machen. Die Herausforderungen sind vielfältig.

Wir holen die Nachwuchsführungskräfte da ab wo Sie gerade stehen und bieten einen nachhaltigen Rahmen um sich den derzeit aktiven hinderlichen und förderlichen Kräften bewusst zu werden und gezielt und ressourcenorientiert damit umzugehen.

Wir setzten dabei auf Lernen durch Selbsterfahrung (hier kann auch die Arbeit mit Pferden integriert werden) , alles aufbereitet mit dem passenden Mix an methodischem Wissen, welches wiederum im Firmenalltag einsetzbar ist.

 

 

Motivierend, nachhaltig, zeitgemäß, kreativ.  

 

 

Persönlichkeitsentwicklung bedeutet, eigene Muster zu erkennen, zu überprüfen und gegebenenfalls durch konstruktivere Gewohnheiten und Handlungen zu ersetzen.

Gemäß Albert Einstein lautet die Definition von Wahnsinn übrigens,
immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.

Unsere gesamte Seminarreihe ist darauf aufgebaut, Ihnen hier eine Vielzahl an Möglichkeit für Feedback, Selbstreflektion und ausprobieren von Handlungsalternativen zu bieten. Nutzen Sie das Verhalten des Pferdes (das ganz im Hier und Jetzt auf Ihre Handlungen reagiert) sowie die Beobachtungen der Gruppenteilnehmer/innen und nehmen -> sich selbst <- genauer in Augenschein.

Welche Rollen nehmen Sie ein?
Wie wirkt Ihre Körpersprache?
Wie wirken die Worte, die Sie verwenden?
Wie viel Energie versprühen Sie?
Was sehen andere in Ihnen?
      ...

Wir glauben, dass Lernen durch Selbsterfahrung (selber die Erfahrung machen) die höchste, intensivste und nachhaltigste Form des Lernens ist. Deshalb ist der Praxisanteil unserer Seminare sehr hoch. 

Zusätzlich bieten wir einen, auf jedes einzelne Modul zugeschnittenen, theoretischen Unterbau. So lernen Sie zeitgemäße Techniken, Modelle und Strategien aus klassischen Coachings kennen und anzuwenden.

 

Zielgruppe der Wochenend - Seminare sind Interessierte,


- die sich in Ihrem Leben neu Positionieren und dieses entsprechend Ausrichten wollen
- ihre Wirkung, Autorität, Empathie steigern wollen
- agile, zeitgemäße Methoden ausprobieren möchten
- ihre Resilienz steigern und eigene Stressmuster durchbrechen wollen 

 

Darunter fallen auch

- Erwachsene, die planen mit dem Reiten zu beginnen und so einen Einstieg in die sanfte Arbeit mit dem Pferd finden möchten

- Reiter und Pferdefreunde, die Ihr Hobby aus einem anderen Blickwinkel betrachten wollen und neue Impulse für Ihre Mensch-Pferd und Mensch-Mensch-Beziehungen erhalten möchten.

 

Ihre Vorteile: 

- nach absolviertem Basis - Workshop sind die Themenbereiche im Modulsystem frei buchbar
- optimale Gruppengröße zwischen 3 und 7 Personen
- Persönlichkeitsentwicklung durch gezielte Gruppenaufgaben und -Feedback
- Gemeinsam Spaß haben und lernen
- für Nichtreiter und Reiter/Pferdefreunde geeignet
- hohe Transfermöglichkeit des Gelernten in Ihren Alltag

  

⇒ Der erste Baustein ist der Basis - Workshop, anschließend können Sie ganz individuell einzelne Module dazubuchen ⇐

 

 

- individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
- halb-, ganz- oder mehrtägig
- ausgewogener Mix aus klassischen Coachingmethoden und der Arbeit mit den Pferden
- Sie sammeln Erfahrungen die nachhaltig wirken und bekommen Methoden für Ihren Alltag an die Hand
- für beruflichen wie privaten Kontext geeignet


Von Standortbestimmung bis Einüben neuen Verhaltens sind wir Ihr Partner mit PS

Schätzungen zu Folge basieren 90 % der Kündigungen und Entlassungen auf Problemen in der zwischenmenschlichen Beziehungsgestaltung innerhalb des Arbeitsumfeldes. Dabei werden u.a. die Bedürfnisse nach Bindung, Sicherheit und Orientierung nicht in dem Maß erfüllt, wie es von den betroffenen Personen gewünscht wird. Leider läuft der Prozess des innerlichen Abkoppelns vom Team bzw. Unternehmen häufig schleichend und im Verborgenen ab und wird in der Regel erst nach außen getragen, wenn es schon zu spät ist.
 
Uns ist dieses Dilemma bewusst und entsprechend haben wir unsere Teamentwicklungen auf diese Thematik angepasst.
 
 
Wir arbeiten
- mit Blick auf den Einzelnen und das Team
- mit einem ausgewogenen Mischverhältnis aus Emotionalität und Rationalität
- ressourcenorientiert und klärend
 
Durch den punktuellen Einsatz der Pferde im Rahmen der Entwicklungsmaßnahme
- werden die unterschiedlichen Persönlichkeitsprofile der Teammitglieder sichtbarer - wodurch mehr Begegnung entsteht
- werden sich die Teilnehmer ihrer Rollen und Ressourcen bewusster und können damit weiter experimentieren
- tritt das Wahrnehmen und Handeln im Hier und Jetzt wieder in den Vordergrund
- entsteht mehr Bewusstheit für klare Kommunikation, Präsenz und Fokus
- begleiten sich die Teilnehmer/innen verstärkt auf der Prozessebene und bringen dabei die eigene Emotionalität mehr ein
 
Die Teamentwicklungen finden in enger Absprache mit dem Unternehmen statt und werden individuell angepasst. 
 
 
 

exklusiv, bewegend, entschleunigend, zeitgemäß.